ISDT in Brioude

 

Die ISDT ist eine Hommage an frühere Sechstagefahrten. Vor 40 Jahren fand die ISDT in Brioude / Frankreich statt, ebenso wie diese Jahr.

Am 23. September beginnt die ISDE mit der Papierabname und der Technischen Abnahme.

 

Viele Streckenabschnitte werden so wie bei der anspruchsvollen Veranstaltung von 1980 gefahren werden, bevor die 2020ér´-Ausgabe mit dem Abschlusscross endet.

Einen ausführlichen Bericht der Veranstaltung wird es nach der Veranstaltung geben, aktuelle Informationen gibt es auch auf Facebook unter "ISDT Brioude 2020".

Solche Teilnahmen sind natürlich nur durch unsere Sponsoren möglich, bei denen wir uns für Ihr Engagement bei dieser Vintageveranstaltung recht herzlich bedanken wollen.

 

Alles unter dem Motto "Sport frei"...

 

Mannschaftsaustellungen siehe ISDT

 

Die Planungen für 2021 Laufen.

 

Hallo Endurosportfreunde,


auch in schwierigen Coronazeiten müssen die Planungen für Motorsportveranstaltungen weitergehen und es soll 2021 nach Möglichkeit eine Beteiligung des Deutschen Endurosportes
an der Mannschaftsweltmeisterschaft geben. 

 

Wichtiger Hinweis für Vintage-Fahrer. Für Euch gibt es dieses Jahr eine eigene Veranstaltung auf Elba, welches aber nicht Bestandteil dieser Abfrage ist. Voraussichtlich ist der
Termin vom 20. – 23. Oktober 2021. Sobald wir weitere Informationen haben, werden wir diese natürlich auf unserer Homepage veröffentlichen.

 

Die Nennung zur ISDE erfolgt ausnahmslos über die jeweilige Föderation, in unserem Fall des DMSB.
Für die komplette organisatorische Abwicklung im Vorfeld und vor Ort bei der Veranstaltung wurde wie in den vergangenen Jahren der Verein für Endurosport e.V. beauftragt.

 

Deshalb haben wir hier das erste Rundschreiben und das Interessen-Rückantwort zum Download. Bitte beachtet die Rückmeldung bis 31.12.2020

 

Klickt einfach auf die beiden Verein für Endurosport - Logos 

Schlussbericht der ISDE 2019 in Portugal

 

Den Schussbericht finden Sie unter hier.

 

 

Enduro Vintage Trophy 2021

 

Wie bereits berichtet findet die ISDE Vintage Throphy nicht gleichzeitig mit der FIM ISDE statt.

Nun hat die FIM weitere Informationen zu der Vintage Trophy 2021 veröffentlicht. Die Veranstatlung vom 20. - 23. Oktober auf Elba statt.

 

Weitere Informationen finden Sie unter folgenden Link auf der FIM Seite.

 

 

Enduro Vintage Trophy 2021

 

IInformationen und Fragebogen FIM Enduro Vintage Trophy Elba 2021


Hallo Endurosportfreunde,
auch in schwierigen Coronazeiten müssen die Planungen für Motorsportveranstaltungen weitergehen und es soll 2021 nach Möglichkeit eine Beteiligung des Deutschen Endurosportes an der Enduro Vintage Trophy in Portoferraio / Elba geben.


Diese Veranstaltung wird vom 20. Bis 23. Oktober 2021 ausgetragen.Die Nominierungen und Nennungen zur Veranstaltung erfolgt ausnahmslos über die jeweilige
Föderation, in unserem Fall des DMSB. Für die Nominierungen/Nennungen und die Organisation im Vorfeld wurde wie in den vergangenen Jahren der Verein für Endurosport e.V. beauftragt.
Ob der Verein für Endurosport während der Veranstaltung zur Betreuung zur Verfügung stehen wird ist noch nicht abschließend geklärt, grundsätzlich wird aber ein Mitglied der
Vorstandschaft vor Ort zur Organisation und Planung zur Verfügung stehen.Zur Erläuterung für alle sei hier noch einmal auf das Reglement hingewiesen. Diese Veranstaltung ist eine Mannschaftsweltmeisterschaft für Nationalteams. Der Veranstalter teilt den Nationen die Serviceplätze im Fahrerlager und an den Zeitkontrollen zu.


Dadurch wird es keine Möglichkeit für Einzel-Service, eigene Betreuung etc. geben und somit werden alle deutschen Teilnehmer als einheitliches deutsches Team auftreten.
Bis zum 20. April 2021 werden daher alle interessierten Fahrer in eine Liste für potenzielle Teilnehmer aufgenommen, welche dann dem Veranstalter zum sogenannten „PreEntry“
übermittelt wird. Dieser wiederum wird dann die vorhandenen Startplätze den jeweiligen Nationen zuteilen. Sobald das Deutsche Team voraussichtlich Anfang Juni die freigegebenen
Starterzahlen offiziell erhalten hat, werden die deutschen Teilnehmer namentlich nominiert.


Bei einer Selektion wird im ersten Schritt der aktuelle Leistungsstand des Fahrers berücksichtigt. Als weiteres Kriterium zählen Ergebnisse und die Teilnahme an Veranstaltungen der letzten Jahre. Für die Nominierung der einzelnen Mannschaften Trophy und Vasen-Teams ist ebenso das in den Regeln festgelegte Mindestalter der Fahrer zu beachten.
Des Weiteren müssen wir sicherstellen das die im Reglement geforderten Klassen besetzt werden können.


Als weiteres Auswahlkriterium kann bei gleichem Leistungsstand durchaus auch das Bereitstellen von freiwilligen Helfern herangezogen werden.
Die Rückgabe des Fragebogens dient zur Vorabplanung und für das PreEntry, und noch keine definitive Zusage ! Trotzdem solltet Ihr dann zeitnah sicherstellen dass Ihr in der besagten Zeit Urlaub bekommt.


Wir bitten Euch den Fragebogen auch bei keinem Interesse auszufüllen, einfach um schneller und zielgerichteter planen zu können.

 

Weitere Info´s findet Ihr under folgenden Links:         Rundbrief                Fragebogen          Auschreibung      Reglement